Eingereichte Ideen

Kurzbeschreibung


Konzipierung einer Plattform, welche angehenden Lernenden die Möglichkeit gibt, sich über eine Lehrstelle zu informieren. Dabei werden die Informationen nicht vom Lehrbetrieb zur Verfügung gestellt, sondern von Lehrabgängern erfasst. Diese werden mittels einem Fragebogen erhoben und danach anonymisiert veröffentlicht. Dadurch erhalten angehende Lernende die Chance, Erfahrungsberichte aus erster Hand in Ihre Entscheidung für eine Lehrstelle einfliessen zu lassen.

Projektbeschrieb


Die Lehrstelle bildet ein zentrales Element des Schweizer Bildungssystems. Gemäss aktuellen Statistiken werden je nach Branche rund 20 – 25% der Lehrverträge im Verlauf der Lehre aufgelöst. Dabei sind Hauptgründe unter anderem die „falsche Berufswahl“ respektive falsche Vorstellungen über den Beruf an sich oder auch die mangelnde Ausbildungsqualität im Lehrbetrieb. Das Problem mit den falschen Vorstellungen ist bereits erkannt und diverse Initiativen versuchen, die Abbruchrate aufgrund der falschen Berufswahl mittels verbesserten Berufsbildern zu minimieren. Im Bereich der mangelnden Ausbildungsqualität in den Lehrbetrieben geschieht tendenziell noch wenig. Oft beschränken sich die Informationen in diesem Bereich auf Mund-zu-Mund Propaganda und persönliche Erfahrungsberichte. Man benötigt also ein gewisses Mass an Glück, um vor Lehrbeginn zu erfahren, wenn die Lernenden in einem Betrieb vorwiegend als billige Arbeiter angesehen werden und während der Lehre z.B. nur Planungsarbeit ausführen dürfen, statt die Ausbildung des Lernenden ins Zentrum zu stellen. Andererseits erhalten auch besonders vorbildliche Ausbildungsbetriebe kaum Anerkennung für ihre geleistete Arbeit. Zukünftige Lernende erhalten durch die Plattform einen Einblick in Lehrbetriebe, unabhängig vom zu erlernenden Beruf. Der Fokus liegt auf der Lernerfahrung, welche in den jeweiligen Lehrbetrieben gemacht werden kann.

Diese Idee gefällt mir

Teammitglieder

  • Lukas Schmid| Selina Ingold| David Spoerlé

  • Ideengeber


  • 0 Antworten